Die Kornnatter

Corn_0.gif

Die Kornnatter (Pantherophis guttatus) ist eine ungiftige Schlange, 
genauer gesagt eine relativ klein bleibende Würgeschlange.
Als Haustier ist sie aufgrund ihrer Vielzahl von Farbvarianten, dem
ruhigen Wesen und den für Schlangen relativ anspruchslosen
Haltungsbedingungen sehr beliebt.

Sie kommt ursprünglich aus Nordamerika (USA). Ihr natürlicher 
Lebensraum zieht sich entlang der Nordküste von Mexiko bis
Washington. Am häufigsten kommt sie in der Region um Miami,
Florida, vor. Hier gibt es auch die farbenprächtigsten wildfarbenen
Exemplare. Kornnattern werden im Normalfall ca. 1,2 m bis 1,4 m
lang und erreichen einen Körperdurchmesser von ca. 3-4 cm.

Wenn sie aus dem Ei schlüpfen, sind sie ca. 28 cm lang und nur einige mm dick. Diese Schlangenart
ist ungiftig und hat keinen Schutzstatus, d. h. sie darf ohne Genehmigung einer Behörde gehalten werden.
                                                                                                                                                                                   weiterlesen

Adulte Abgabetiere / Nachzuchten

Apr
01

Aktuell sind keine Nachzuchten abzugeben.

 

Kornnatter.de Community

Das Forum zum Erfahrungsaustausch Rund zum Thema Kornnattern
ist nun als Facebook-Gruppe integriert:

Facebook-Gruppe Kornnatter.de

Über 500 Mitglieder sind bereits aktiv. Als Mitglied der Gruppe
seit Ihr immer auf dem aktuellen Stand und könnten Fragen stellen sowie
Zuchtererfolge oder Projekte mit anderen teilen.